Sie sind hier:
//Silber an der DM Marathon

Zweimal Podium für die EBE-Racing Teamfahrer      

Für manchen Mountainbikefahrer fand der Saisonhöhepunkt in Gruibingen am ver-gangenen Wochenende statt. Gruibingen, bekannt für die Bierbrauerei am Rande der Schwäbischen Alb, war bereits schon mehrmals Veranstalter von diversen Marathons.
In diesem Jahr war Gruibingen Ausrichter der Deutschen Marathon Meisterschaft 2017. Bereits vor 3 Jahren befuhr Elisabeth Brandau mit ihrem Mann auf dem Tandem diesen Kurs.

Für Sebastian Geimecke sollte dieses Event der diesjährige Höhepunkt werden. Er star-tete bei den Herren Elite und bekam überraschend durch Vincent Krist aus dem EBE Team Verstärkung. Die Herren mussten 97km mit 3000hm bewältigen.

Elisabeth Brandau startete bei den Damen auf 86km mit 2000hm. Aufgrund des kurzen Trainingsaufbaus nach der Geburt wurde die Deutsche Meisterschaft mehr als Standort-bestimmung geplant. Auch die Heimatnähe und dadurch bedingte kurze Anreise führte zu einer Anmeldung.

Um 9.00Uhr fiel für die Herren der Startschuss, die Damen folgten kurz darauf. Nach den Lizenzfahrern starteten noch viele Jedermänner/frauen auf 4 verschiedenen Distanzen. Da es in der Nacht durchgängig geregnet hatte, wurde die Strecke in einigen Abfahrten sehr anspruchsvoll und rutschig, sowie ziemlich matschig. 80% wurden auf feinem Schotter ausgetragen, die restlichen Kilometer waren auch mit Wiesen, Trails und wenig Asphalt abwechslungsreich gestaltet. Elisabeth Brandau konnte am ersten Anstieg der Attacke durch Silke Ulrich folgen und die Teilnehmerinnen gruppierten sich sofort. Doch schon am zweiten Anstieg verfiel die vorderste Gruppe in zwei Teile und Elisabeth fand mit Stefanie Dohrn eine Gleichgesinnte. Leider musste Elisabeth aufgrund des Matsch einen Stopp einlegen und ihr Fahrrad erst mal wieder fahrfähig putzen, da sich alles zusetzte. Dadurch fiel sie auf den 6ten Platz zurück. Aufgeben kennt die zweifache Mama nicht und fuhr bis zur letzten Verpflegung wieder kurz hinter den dritten Platz. Auf den letzten 10km konnte sie noch Clarissa Mai und Stefanie Dohrn einsammeln und sich die Silber Medaille verdient einfahren.

Sebastian und Vincent erwischten nicht die beste Tagesform an diesem Renntag und mussten diese Deutsche Meisterschaft abhaken.

Gleichzeitig startete das EBE-Racing Team mit einem großen Teil an Jedermännern bei der Mountainbike Radtouristikfahrt in Schlatt im Killertal. Wie auch im vergangenen Jahr wurden auf den drei angebotenen Runden fleißig Kilometer gesammelt und das Team erreichte den 3ten Platz.