Sie sind hier:
//Hittnau EKZ-Cross Podest

Podest in Hittnau/CH bei der EKZ Cross Tour

 

Auch eine bewegte Woche mit vielen Terminen hinderte Elisabeth Brandau nicht an der EKZ Cross Tour in der Schweiz das Podest zu erklimmen.

Am Vorabend nahm sie und ihre Familie am 40-jährigen Jubiläum des benachbarten Radverein TSG Münsingen teil. Sie freute sich sehr über die nicht so selbstverständliche Einladung!

Es kam ihr auch nicht die Idee den Wettkampf in der Schweiz am darauffolgenden Tag deshalb abzusagen. Erst feierten sie gemeinsam auf der Schwäbischen Alb und nach einer kurzen Nacht startete sie mit ihrem Mann am Sonntagmorgen Richtung Hittnau.

Nicht unerwartet fand sie eine sehr matschige Strecke durch anhaltenden Regen vor. Schon bei der ersten Proberunde hatte sie immer wieder Kontakt mit dem Boden. Doch dies hinderte Elisabeth nicht im Wettkampf alles zu geben. Die Damen starteten um 13:45 Uhr auf nassem Boden und Elisabeth hatte leider nicht so einen guten Start. Sie durchpflügte den Acker, kam mit einer anderen Fahrerin in Kontakt und nach 500m lag sie mit dem Großteil der Fahrerinnen am Ende des Feldes zu Boden.
Elisabeth versuchte erneut Fahrt aufzunehmen und es gelang ihr schadlos an den Fahrerinnen vorbeizukommen. Allerdings war die Spitze zwischenzeitlich schon enteilt. Sie arbeitet sich noch bis auf Platz 3 vor und schaffte es knapp hinter der Zweitplatzierten von über 30 Starterinnen ins Ziel zu kommen.

Nun wird Elisabeth in der kommenden Woche noch trainingsdiagnostische Überprüfungen absolvieren um dann wieder voll ins Training einzusteigen.

 

 

 

Schönaich, den 18.11.2019