Sie sind hier:
//Deutsche Meisterin CX 2020

Deutsche Meisterschaft Cyclo-Cross Hattrick

Am ersten Tag der 66. Deutschen Meisterschaften im Cyclo-Cross konnte sich im Damen-Rennen Elisabeth Brandau souverän ihren dritten Titel in Folge sichern. Die Schönaicherin gewann in Albstadt vor einer Cross-Novizin. Mountainbikerin Kim Ames holte Silber vor Stefanie Paul. Die wiederum verwehrte der deutschen Marathon-Meisterin Janine Schneider die Bronzemedaille.

Elisabeth Brandau (Radon-EBE Racing) hatte im Vorfeld wie immer ihre Zweifel geäußert. Zu wenig hatte in denr vergangenen Woche zusammen gepasst. „Die Beine waren nicht so gut, wurden aber immer besser“, meinte sie im Ziel, das sie nach einem Solo ab Runde eins mit 1:27 Minuten Vorsprung auf Kim Anika Ames (Herzlichst Zypern) erreichte. Sogar der Start gelang dem eigentlichen Diesel Motor besser. Sie reihte sich als vierte nach der ersten Metern ein. Da Elisabeth aber nichts hat anbrennen lassen wollen, ging sie in die offensive und setzte sich an die Spitze. Die schon mehrmalige Deutsche Meisterin fokussierte sich auf ihre Fahrtechnik und machte Runde zu Runde gut. So freute sich Elisabeth besonders hier in Albstadt auf so einen guten Saison Einstieg.

Als nächstes steht noch der Cross Weltcup in Nommey (Frankreich) an und danach wird letztendlich die letzte Vorbereitung für die Weltmeisterschaft angepasst.

 

 

Schönaich 11.1.2020